Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, mein Name ist Christine Haase. Ich bin staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A. und habe einen Masterabschluss in Social Work – Sozialarbeitswissenschaften, Projektplanung- und entwicklung M.A. der Hochschule Neubrandenburg. Seit Mai 2017 bin ich an der Krusensternschule als Schulsozialarbeiterin tätig. Mein Arbeitgeber ist der Arbeiter-Sarmariter-Bund (ASB), wozu auch das Stadtteil- und Begegnungszentrum Haus 12 gehört.

Meine Arbeit umfasst folgende Methoden und Grundleistungen:

Für SchülerInnen

  • Beratung und Begleitung in alltäglichen Lebenslagen und Krisensituationen
  • Vermittlung an weiterführende Hilfen
  • Gestaltung von Freizeitangeboten (Ferien, Kochen und Backen, offene Spielangebote)
  • Gruppenarbeit (Soziales Kompetenztraining, Streitschlichter)
  • Mediation und Vermittlung

Für Eltern:

  • Beratung und Begleitung in alltäglichen Lebenslagen und Krisensituationen
  • Vermittlung an weiterführende Hilfen
  • Konfliktmanagement

Allgemein:

  • Zusammenarbeit mit Fachlehrern
  • Mitwirkung an Schulentwicklung
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Einrichtungen
  • Projektarbeit
  • Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit

Ein Gespräch mit mir ist freiwillig und vertraulich. Das heißt, ich unterliege der Schweigepflicht.


Schulsozialarbeit:
untere Etage erste Tür links neben dem Haupteingang

Trägerverein:
Gemeinnützige Gesellschaft der Kinder- und Jugendhilfe des ASB mbH
Schleswiger Straße 6
18109 Rostock

Telefon: 0381 / 38 14 14 47

E-Mail: Christine.Haase.asb-kjh@gmx.de

https://www.asb-kjh.de/angebote/sozial-vor-ort/in-schulen